Wir sind das Team! | Tamara, Grafikdesignerin für die Unternehmensgruppe

Ihr Weg zur Unternehmensgruppe

Hallo Tamara, wie alt bist Du und woher kommst Du?
Ich bin 24 Jahre alt und komme mitten aus dem schönen Kaiserstuhl, aus Burkheim. 

Was hast Du für eine Ausbildung und wie kamst Du zur Unternehmensgruppe von Rückgrat, VERSO und Fitness-Loft? 
Aufgrund meiner Vorliebe für Design und optischen Details habe ich mich nach meiner Schulzeit sehr schnell für eine Ausbildung als Mediengestalterin entschieden. Nach meiner Ausbildung hat es mich nun zur PU-Gruppe gezogen. Hier darf ich aktuell im Bereich Grafikdesign mit hoher Motivation meine ersten beruflichen Schritte machen. Es macht mir riesig Spaß, das Team zu unterstützen. 

Worauf freust Du Dich in Zukunft am meisten?
Am meisten freue ich mich auf die Zusammenarbeit mit meinem Kolleg*innen, besonders auf das Teamwork mit meinen Marketing-Mädels. Ich denke, wir sind ein junges und sehr kreatives Team und ich freue mich jetzt schon sehr darauf, unsere eigenen Ideen umzusetzen. 

Grafikdesignerin Tamara von Rückgrat Verso und Fitness-Loft

Tamara bei ihrer täglichen Arbeit als Grafikdesignerin bei Rückgrat, VERSO und Fitness-Loft.

Tamara ganz persönlich

Was machst Du gerne in Deiner Freizeit?
In meiner Freizeit verbringe ich gerne viel Zeit mit meiner Familie und Freunden. Am liebsten gehe ich abends gut essen oder schaue mir gerne spannende und/oder lustige Filme im Kino an. In letzter Zeit versuche ich mich immer öfters an Handlettering, was mir ebenso sehr große Freude bereitet.

Was war der schönste Ort, an dem Du jemals warst?
Auf der Insel Gili Air in Indonesien.  

Wenn Du ein Lebensmittel wärst, welches wärst Du und wieso?
Alles mit Zitrone, denn sauer macht lustig!  

Was ist Dir zuletzt Tollpatschiges passiert?
Das war erst neulich (lacht). Ich war eigentlich auf dem Weg zur Arbeit, habe dann aber die Ausfahrt zu meinem Freund genommen – da war ich wohl noch ein wenig müde am Morgen.  

Ein paar Worte an die Mitglieder?
Ab sofort denken Sie hoffentlich bei jedem Plakat im Studio an mich (grinst).

Vielen Dank Tamara für Deine Zeit und das Interview!